Kontaktzonenhindernisse

kontaktzonenhindernisse

KontaktzonenhindernisgerĂ€te mĂŒssen standfest und der Belag rutschfest sein. Diese Hindernisse haben jeweils am Anfang und am Ende farblich abgegrenzte Zonen, die sogenannten Kontaktzonen, auf diese der Hund jeweils mindestens eine Pfote setzen muss. BerĂŒhrt er diese Kontaktzonen nicht jeweils mit mindestens einer Pfote, fĂŒhrt dies zu jeweils 5 Fehlerpunkten.

Der Sinn hinter diesen Hindernissen ist, den Hund abzubremsen und die Belastung seiner Gelenke zu verringern.

Laufsteg

Ein Laufsteg setzt sich aus drei miteinander verbundenen Laufdielen zusammen. Der mittlere Teil liegt auf zwei Blöcken auf, die zwei Rampen sind auf der einen Seite am Mittelteil und auf der anderen Seite am Boden gelagert.

Der Laufsteg ist 30cm breit und 120 bis 135cm hoch. Aufgang, Mittelteil und Abgang sind jeweils 360 bis 420cm lang. Die ersten 90cm vom Anfang und die letzten 90cm des Abgangs sind die farblich markierten Kontaktzonen, welche der Hund mit mindestens einer Pfote berĂŒhren muss.

Wippe

Die Wippe besteht aus einer Diele, die in der Mitte mit einer drehbaren Lagerung auf einem Standfuß befestigt ist. Der Hund ĂŒberlĂ€uft die Wippe und darf diese erst verlassen, wenn da Ende den Boden berĂŒhrt. Die Wippe ist das schwierigste Kontaktzonenhindernis, da der Hund den richtigen Umkipppunkt finden muss, damit die Wippe sich bewegt. Ist er zu zögerlich, kippt die Wippe nicht, ist er zu schnell, hat der hintere Teil der Wippe den Boden noch nicht berĂŒhrt, wenn der Hund die Wippe verlĂ€sst.

Die Wippe ist 365 bis 425cm lang, die LaufflĂ€che ist 30cm breit und die Höhe der Mittelachse ĂŒber dem Boden ist 1/6 der GesamtlĂ€nge der Wippe. Auch hier sind die ersten 90cm des Aufgangs und die letzten 90cm des Abgangs die Kontaktzonen.

VerlĂ€sst der Hund die Wippe zu frĂŒh, wird das mit 5 Fehlerpunkten bestraft.

SchrÀgwand/A-Wand

Die SchrÀgwand, aufgrund ihrer Form auch A-Wand genannt, setzt sich aus zwei Teilen zusammen, die ein A bilden.

Sie ist oben mindestens 90ccm breit und im unteren Teil bis zu 25cm breiter. Die Höhe betrĂ€gt bei „Mini“ 170cm und bei „Maxi“ 190cm. Die untersten 106cm von Aufgang und Abgang sind die farbig markierten Kontaktzonen.