Browsing Category:Agility

Voraussetzungen für Agility

Diese Sportart bereitet Mensch und Hund viel Spaß, stellt aber auch für beide eine gewisse körperliche Belastung dar, weshalb es sinnvoll ist, den Hund zuvor bei einem Tierarzt durchchecken zu lassen....
weiterlesen

Woher kommt Agility?

Ursprung und EntstehungDas Wort Agility stammt aus dem Englischen und bedeutet Wendigkeit, Geschicklichkeit, Flinkheit.Zunächst war Agility als Showeinlage bei der großen Hundeausstellung in England, „Crufts Dog Show“ geplant. John Varley, der...
weiterlesen

Was ist Agility?

Im Agility-Sport soll die Geschicklichkeit, Bewegungsfreude und Schnelligkeit des Hundes genutzt werden. Das Ziel eines Parcours aus verschiedenen Agility-Gräten ist es, ihn möglichst schnell und fehlerfrei zu durchlaufen. Der Hund wird...
weiterlesen

Reglement

TeilnahmebedingungenAllgemeinEin Team, also Hundeführer und Hund, darf nur an einer Veranstaltung pro Tag teilnehmen. An einer termingeschützten Veranstaltung darf ein Hundeführer maximal 4 Hunde vorführen. Ein Hund darf an einem Prüfungstag...
weiterlesen

Führungstechniken

Klassischer WechselBeim klassischen Wechsel wird der Hund über das Hindernis vorausgeschickt und der Hundeführer kreuzt hinter ihm seine Lauflinie. Dieser Wechsel wird jedoch nur selten angewandt, da die Gefahr groß ist,...
weiterlesen

Der Parcours

AllgemeinsEin Parcours wird mit möglichst vielen verschiedenen Hindernissen gebaut, die Reihenfolge der Hindernisse bestimmt den Schwierigkeitsgrad des Parcours. Das Hund-Hundeführer-Team muss den Parcours in einer vorgegebenen Zeit durchlaufen und der Hund...
weiterlesen